Lernprobleme? Ängste? Stress? Konzentrationsprobleme? Und keine Lösung in Sicht?

 

Vielleicht kennen Sie das:

 

Wir treten auf der Stelle und wissen nicht, wie es weitergehen soll - wir sind "blockiert" im Denken und Tun.

 

Ursächlich hierfür sind meist fehlende oder unzureichende Vernetzungen im Gehirn. Durch eine Kombination aus neuesten neurologischen Erkenntnissen, Kinesiologie, Pädagogik und Bewegung können Blockaden gefunden und gelöst werden. Mit einfach umzusetzenden gezielten Bewegungsübungen braucht die Evolutionspädagogik® in der Regel 1-4 Sitzungen, um Defizite aufzulösen und Stärken und Talente sichtbar werden zu lassen.

 

Lernschwierigkeiten, Unsicherheiten, Ängste, Verhaltensauffälligkeiten und weitere Probleme können in jedem Lebensalter auftreten.

 

Daher richtet sich die Evolutionspädagogik mit ihren einfach umzusetzenden Bewegungsübungen an Menschen jeden Alters - vom Kleinkind bis zum Senior!